07-Kennzeichen

 

07-Kennzeichen - Rote Nummernschilder für Oldtimer

Für Besitzer von Oldtimern hat die Bundesregierung Anfang der 90er Jahre ein besonderes Kennzeichen für die Kurzzeitzulassung von Fahrzeugen mit Oldtimergutachten eingeführt, das sog. 07-Kennzeichen (die rote Nummer).

Wichtiges zum 07-Kennzeichen auf einen Blick

Oldtimer ohne 07-Kennzeichen

Voraussetzung

  • Mindestalter von 30 Jahren
  • Spezielles Oldtimergutachten
  • Original bzw. originalgetreuer Zustand

Vorteile der 07-Kennzeichen

  • Regelmäßige Besuche beim TÜV entfallen
  • Nur ein Kennzeichen für mehrere Fahrzeuge
  • Keine Plakette benötigt, freie Fahrt in Umweltzonen
  • Pauschale Besteuerung, günstig für Oldtimer Sammler

Sie suchen nach Oldtimerkennzeichen?



Das Besondere am 07-Kennzeichen: die rote Nummer für Oldtimer

Das 07-Kennzeichen gilt als Wechselkennzeichen, mit dem mehrere Fahrzeuge abwechselnd gefahren werden können. Das rote Kennzeichen wurde vor allem ins Leben gerufen, um Sammlern von Oldtimern eine kostengünstige Möglichkeit zu geben, historische Fahrzeuge im Straßenverkehr zu bewegen, ohne jedes Fahrzeug in der Zulassungsstelle anmelden zu müssen. In der Regel ist das 07er Kennzeichen für die Fahrt zu einer Messe und die dortigen Probe- und Showfahrten vorgesehen.

07er Wechselkennzeichen nicht für den Alltag

Das 07-Kennzeichen ist vor allem ideal für Fahrzeuge, die die geltenden Zulassungsverordnungen auf Grund von z.B. fehlenden Pflichtbauteilen nicht mehr einhalten können. Bei einer Sammlung von mehreren Oldtimern, die die Kriterien für das 07-Kennzeichen erfüllen, wird nur das Fahrzeug der steuerstärksten Kategorie versteuert. Jeder weitere Oldtimer ist steuerfrei. Besitzer von 07-Kennzeichen mit nur einem Pkw zahlen im Monat 191 € im Jahr, für Motorräder ist eine Steuer von 46 € fällig.

Voraussetzungen für die Vergabe des roten Kennzeichens

07-Kennzeichen

Fahrzeuge mit 07-Kennzeichen müssen genauso wie Fahrzeuge mit einem H-Kennzeichen strenge Richtlinien eines Oldtimergutachtens erfüllen. Die Zulassungsverordnung für Fahrzeuge mit 07-Kennzeichen fordert auch ein Mindestalter von 30 Jahren. Die Oldtimer müssen sich in einem guten, originalen oder originalgetreuen Zustand befinden.

Anforderungen, um das 07-Kennzeichen durch die Zulassungsstelle zu erhalten

Neben der Kfz-Zulassungsstelle muss der Anwärter auf ein 07-Kennzeichen auch das Einwohnermeldeamt aufsuchen und einen Antrag auf Erstellung eines polizeilichen Führungszeugnisses stellen. Hierbei wird über das Bundeszentralregister geprüft, ob Verkehrsstraftaten vorliegen, die der Erteilung des 07-Kennzeichens im Wege stehen. Das Führungszeugnis wird direkt an die zuständige Zulassungsstelle weitergeleitet, die darüber entscheidet, ob eine Kfz-Zulassung mit 07-Kennzeichen in Frage kommt. Nach der Zuteilung der 07er Zulassung wird vom Sachbearbeiter der Zulassungsstelle ein gesonderter Fahrzeugschein ausgestellt, in dem alle dem Kennzeichen zuzuordnenden Oldtimer mit der Fahrgestellnummer eingetragen werden. Jedes Fahrzeug muss vom Besitzer unterschrieben werden.

Rote Nummernschilder auf Bewährung - Oldtimer 07-Zulassung

Zulassung: 07-Kennzeichen

In einigen Zulassungsstellen gilt: Das rote Kfz-Kennzeichen wird zunächst nur für ein Jahr auf Probe erstellt. Wenn keine Unregelmäßigkeiten in der Probezeit der 07er Zulassung passieren, wird die Zulassung bis auf Widerruf unbefristet verlängert

Null Punkte Toleranz bei der 07er Zulassung

Zusätzlich wird von der Zulassungsstelle ein Auszug aus der Flensburger Verkehrssünderdatei vom KBA verlangt, um den aktuellen Punktestand zu überprüfen. Je nach Zulassungsstelle sind bei der Vergabe von 07-Kennzeichen bis zu fünf Punkte erlaubt. Jedoch gilt in den meisten Behörden eine null Punkte Toleranz.

Vorteile von 07-Kennzeichen

  • Pauschale Besteuerung, günstig für Besitzer von Oldtimer Sammlungen
  • Keine Feinstaubplakette benötigt, freie Fahrt in Umweltzonen
  • Nur ein Kennzeichen für mehrere Fahrzeuge
  • Regelmäßige Besuche beim TÜV entfallen

Nachteile der 07er Kennzeichen

  • Eingeschränkte Nutzung, keine Alltagsnutzung möglich
  • Kann zu Problemen bei Fahrten im Ausland führen (da nicht überall bekannt)
  • Umständliche Handhabung durch das Umstecken vom Kennzeichen sowie der Führungspflicht eines Fahrtenbuches

In unserem Kennzeichen Shop neben können Sie neben normalen Euro-Kennzeichen auch Kfz-Kennzeichen für Oldtimer mit normaler H-Zulassung bestellen. Zusätzlich können Sie gleich das passende Autozubehör wie Verbandskasten, Warnwesten und Warndreieck mit bestellen.