Überführung auf Fremd- & Eigenachse

Hier finden Sie alle Fragen zum Thema Überführung auf Fremdachse oder Eigenachse. Für die Überführungen gelten die AGB der Kroschke GmbH sowie die Schadensrichtlinie des DAD.

 

In welchem Zustand muss mein Auto sein?

Eigenachse: Es muss fahrtauglich und verkehrssicher sein. Fremdachse: Das Fahrzeug muss mindestens rollfähig sein.

Muss mein Auto zugelassen sein?

Das Fahrzeug muss nicht zwangsläufig zugelassen sein. Hierfür bieten wir verschiedene Transportlösungen an

Was ist das Datum der Freigabe?

Datum der Freigabe bedeutet, ab wann die Abholadresse das Fahrzeug tatsächlich zur Abbholung bereit stellt (Themen wie: Fahrzeug ist bezahlt? Fahrezug ist fertig aufbereitet?) Ab dort an gelten 12 Arbeitstage (Mo-Fr)

Was bedeutet offener Transport?

Fahrzeuge werden ungewaschen übergeben.

Wie erfolgt die Bezahlung der Dienstleistung?

Sie erhalten nach erfolgter Durchführung eine Rechnung per Post innerhalb eines Monats nach Überführung.
 
Eine Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift ist ausschließlich bei der Überführung aktuell leider nicht möglich.

Werde ich vor Ankunft des Fahrzeugs angerufen?

Es ist möglich, dass Sie vor Ankunft je nach Wunsch angerufen werden. Hierzu geben Sie die Information bitte direkt bei Beauftragung über Kroschke.de an

Einen Reifenwechsel führen Sie auch durch?

Die Organisation und Durchführung von Reifenwechsel führt Fa. Kroschke nicht durch.

Besteht eine Winterreifenpflicht?

Nur bei Überführungen auf der eigenen Achse besteht eine Winterreifenpflicht bei winterlichen Straßenverhältnissen nach der Neuregelung der Straßenverkehrsordnung (StVO) seit dem 04.12.2010.

Wie lange dauert es insgesamt, bis die Überführung durchgeführt ist?

Eigenachse: In der Regel innerhalb von fünf Werktagen (Mo - Fr). Der Fahrer wird sich ca. 1 Std. vor der Ankunft zum vereinbarten Termin melden.   Fremdachse (Sammeltransport): In der Regel innerhalb von 12 Werktagen (Mo-Fr), ab dem Breitstellungsdatum...

Wie viel kostet eine Überführung?

Die Kosten hängen von zwei Faktoren ab: Anzahl der Kilometer & Wahl der Transportart (Eigenachse oder Fremdachse)

Fixtermine, Terminabsprache und Fristen

Wir können keine Garantie geben, dass der Termin tatsächlich zum Zeitpunkt der Angabe durchgeführt werden kann. Eine separate Terminierung erfolgt, weitere Details haben wir zusammengefasst.

Übernimmt Kroschke auch die Bezahlung des Fahrzeugs bei Übergabe?

Nein, das ist nicht möglich.

Bieten Sie auch LKW Überführungen auf eigener Achse / fremder Achse an?

Überführungen von LKW werden durch die Firma Kroschke weder auf eigener noch auf fremder Achse angeboten.

Bieten Sie auch Spezialfahrzeuge / Spezialanhänger Überführungen auf eigener Achse / fremder Achse an?

Überführungen von Spezialfahrzeuge / Spezialanhänger werden durch die Firma Kroschke weder auf eigener noch auf fremder Achse angeboten.

Bieten Sie auch Bootsanhänger Überführungen auf eigener Achse / fremder Achse an?

Überführungen von Bootsanhänger werden durch die Firma Kroschke weder auf eigener noch auf fremder Achse angeboten.

Bieten Sie auch Überführungen von Landwirtschaftsmaschinen auf eigener Achse / fremder Achse an?

Überführungen von Landwirtschaftsmaschinen werden durch die Firma Kroschke weder auf eigener noch auf fremder Achse angeboten.

Welche Fahrzeuge kann ich überführen lassen? (Insb. E-Fahrzeuge)

Bei der Beauftragung geben Sie die Art an: PKW, VAN, Caddy, SUV. . Reine E-Fahrzeuge nur auf Fremdachse!

Kann ich auch ein Überführungskennzeichen für eine Überführung innerhalb Deutschlands bestellen?

Ja, das ist möglich, allerdings nur direkt in einer unserer Filialen.