Aktuelles Aktuelles
Kontakt Kontakt

FAQ Zulassungen

Kann ich auch Wunschkennzeichen vorbestellen?

  • Ja, das können Sie. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:
    1. Sie reservieren sich selbst Ihr Wunschkennzeichen bei der zuständigen Zulassungsstelle, teilen uns das reservierte Kennzeichen mit und fügen die Reservierungsbestätigung den restlichen Unterlagen bei.
    2. Sie nennen uns drei Alternativen, die Sie sich als Kennzeichen vorstellen könnten. (Hier wäre es wichtig, dass Sie uns außerdem mitteilen, ob Ihnen hierbei die Buchstaben oder Zahlen am wichtigsten sind, denn wenn der Fall eintritt, dass alle ihre vorgeschlagenen Alternativen schon vergeben sind, kann der Mitarbeiter trotzdem versuchen, ein für Sie möglichst passendes Kennzeichen zu besorgen.)
  • Bitte beachten Sie, dass wir nicht garantieren können, dass Ihr gewünschtes Kennzeichen noch zu haben ist. Es kann vorkommen, dass Sie Ihr Wunschkennzeichen vielleicht gestern noch im Internet gesehen haben und es zu diesem Zeitpunkt noch frei war, aber drei Tage später, wenn wir Ihr Auto zulassen wollen, ist es vielleicht nicht mehr zu haben. Wenn Sie also auf Nummer sicher gehen wollen, dann reservieren Sie es sich einfach selbst bei der zuständigen Zulassungsstelle und geben uns die Reservierungsbestätigung mit.

Sind meine Unterlagen beim Versand versichert?

Ihre Unterlagen werden über DHL Express mit einer Sendungsnachverfolgung inklusive einer Haftung von 500 Euro versendet. Personalausweise versenden wir mit einem Einschreiben.

Was habe ich zu tun?

  • Das Wichtigste ist, dass Sie das Formular so vollständig wie möglich ausfüllen.
  • Danach müssen Sie nur noch die am Telefon (Punkt 2 im Ablauf) und im PDF genannten Unterlagen und das Geld bereithalten bzw. überweisen.

Welche Dokumente/Unterlagen werden benötigt?

  • In jedem Fall benötigt wird eine Vollmacht benötigt, damit unsere Mitarbeiter in Ihrem Namen alles Nötige erledigen dürfen.
  • Generell benötigen Sie:
    1. Zulassung von Neufahrzeugen
      • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
      • COC-Papier (Datenblatt des Herstellers)
      • Personalausweis des Halters
      • Versicherungsbestätigung/ eVB-Nummer
      • Vollmacht und Einzugsermächtigung für Kfz-Steuer
    2. Zulassung von Gebrauchtfahrzeugen
      • Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (Fahrzeugbrief)
      • Personalausweis des Halters
      • Versicherungsbestätigung/ eVB-Nummer
      • Vollmacht und Einzugsermächtigung für Kfz-Steuer
      • HU-Bescheinigung
      • AU-Bescheinigung
      • Kennzeichen, wenn das Fahrzeug angemeldet ist und den Kreis wechselt
      • Kennzeichen, wenn das Fahrzeug um gekennzeichnet wird
    3. Vorübergehende Abmeldung oder Ummeldung
      • Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (Fahrzeugbrief)
      • Alte Kennzeichen
      • Vollmacht und Einzugsermächtigung für Kfz-Steuer
      • Personalausweis
  • In Einzelfällen benötigen die Zulassungsdienste nur Kopien oder spezielle Unterlagen. Wenn das der Fall ist, werden wir Ihnen dies während des Telefonats mitteilen (siehe Punkt 2 im Ablauf).

Wie ist der genaue Ablauf?

Sehen Sie dazu unsere Grafik „Die nächsten Schritte“

Wie viele Kosten kommen insgesamt auf mich zu?

  • Kfz-Zulassung komplett für 139 € (inkl. MwSt. und amtlicher Gebühren).
  • Hier zusätzlich buchbar:
    • Wunschkennzeichen: 16,00 € (amtl. Gebühren
    • Feinstaubplakette: 6,00 € (amtl. Gebühren
    • 2 Kennzeichenrahmen Standard schwarz 10,00 €
  • Die amtlichen Gebühren, Kfz-Kennzeichen und der Versand machen ca. 70 Prozent des Gesamtpreises aus. Die eigentliche Servicegebühr für die Zulassung beträgt 30 Euro!

Kann ich den Service auch innerhalb der EU in Anspruch nehmen?

Ja, aber zu anderen Konditionen. Diese sind von Land zu Land unterschiedlich. Gern erstellen wir Ihnen hierfür ein individuelles Angebot. Füllen Sie dazu einfach das normale Zulassungsformular aus und wir werden uns anschließend mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen und Ihnen ein individuelles Angebot zukommen lassen.

Was bedeutet An-, Um- oder Abmeldung genau? Was sind die Unterschiede?

  • Anmeldung: Sie können ein neues oder neu erworbenes gebrauchtes Fahrzeug auf Ihren Namen neu anmelden bzw. zulassen. Füllen Sie hierzu einfach unser Auftragsformular aus und wir übernehmen die Anmeldung für Sie.
  • Ummeldung: Sie melden ein Fahrzeug um, wenn Sie umgezogen sind. Hier können Sie ebenfalls unser Auftragsformular ausfüllen und wir erledigen die Ummeldung für Sie.
  • Abmeldung: Sie können Ihr Fahrzeug abmelden, z.B. wenn es nicht mehr gefahren werden darf oder verkauft werden soll.

Was passiert, wenn es mein gewünschtes Wunschkennzeichen nicht gibt?

In dem Fall versucht unser Mitarbeiter ein anhand Ihrer Angaben (wie oben erklärt) passendes alternatives Kennzeichen zu bekommen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Bei Versand/Abholung per DHL müssen Sie per Vorkasse zahlen.
  2. Bei persönlicher Abholung durch einen unserer Mitarbeiter, haben Sie die Möglichkeit bar zu zahlen (oder auch per Vorkasse).

Wie lange dauert es bis mein Auto zugelassen ist?

In der Regel dauert es 72 Stunden nach Übergabe der Dokumente

Zu welchen Zeiten ist das Kroschke Service-Center erreichbar?

Sie erreichen unser Service-Team immer von Montag - Donnerstag von 08:00 bis 18:00 Uhr und am Freitag von 08:00 bis 15:30 Uhr unter der Telefonnummer 04102 804 170. Oder schreiben Sie eine E-Mail an service[at]kroschke.de. Wir rufen Sie gerne zurück!

MOBILITÄT BEGINNT IM KOPF WANN BEGINNT DEINE REISE BEI KROSCHKE? Jobs & Karriere
Kroschke und DAD - eine starke Marke
Neuigkeiten & Aktuellesalle Neuigkeiten anzeigen
  • Die Christoph Kroschke GmbH bündelt innovative Kfz-Dienstleistungen, effiziente Prozesslösungen und digitale Services. Mit über 500 bundesweiten Service-Points sowie 17 europäischen Partnern ist das Unternehmen Branchenführer für Fahrzeugzulassung.
    Christoph Kroschke GmbH präsentiert neuen Markenauftritt

    Ahrensburg, 8. Mai 2018: Dass Traditionsbewusstsein und Zukunftsorientierung perfekt miteinander...

    Kroschke.de
    weiterlesen
  • Wiederwahl: Philipp Kroschke als erster Vorsitzender

    Ahrensburg/Berlin, 16. Februar 2018: Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes...

    Kroschke.de Kroschke Gruppe
    weiterlesen
  • BMVI-Projekt i-Kfz

    Ahrensburg, 23. Januar 2018: Zusätzlich zu den bereits möglichen Onlineabmeldungen von Fahrzeugen...

    Kroschke.de Kroschke Gruppe
    weiterlesen
  • Innovationen im Schaden- und Fahrzeug-Lifecycle-Management

    Kroschke Gruppe baut Beteiligung an Schweizer Softwareentwickler Spearhead und Zusammenarbeit mit...

    DAD Deutscher Auto Dienst Kroschke.de
    weiterlesen
  • kroschke-digital
    Launch des Start-up Kroschke Digital

    Das kürzlich gelaunchte Start-up Kroschke Digital soll zukünftig für weitere große Innovationen im...

    DAD Deutscher Auto Dienst Kroschke.de
    weiterlesen
Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen und wird schnellstmöglich bearbeitet.
Anschließend wird sich Ihr Ansprechpartner umgehend bei Ihnen melden.

Anrede*

Kontaktaufnahme

Standortfinder

Hier finden Sie alle unsere bundesweiten Kroschke-Filialen, Kroschke-Zulassungsdienste und die behördlichen Kfz-Zulassungsstellen in ganz Deutschland. Geben Sie dazu einfach den gewünschten Ort oder eine Postleitzahl ein und wählen Sie aus, ob Sie einen unserer Service Points, Zulassungsdienste, Kfz-Zulassungsstellen oder alles zusammen finden möchten.

Standortfinder